Dodavatel zimních zahrad v ÈR

Serie 65 - gedämmte Profile für Fenster und Türen

TS-Serie 65

Ein thermisch getrenntes Mehrkammer-System, das sich sowohl für Ein- und Mehrfamilienhäuser als auch für Büro- und Verwaltungsbauten eignet. Die Konstruktion erfüllt die wärmedämmtechnischen Anforderungen nach den RAL-Güte- und Prüfbestimmungen.


Fenster

Grundbautiefe Blendrahmen 65 mm, Flügelrahmen 74 mm, nach statischen Erfordernissen Pfosten bis 120 mm. Ausführbar als Dreh-, Drehkipp- und Stulpfenster, Kipp-, Drehkippfenster sowie Parallel-Schiebe-Kippfenster und Fenstertüren, nicht rostende Beschläge, verdeckt liegend angeordnet.

serie
 

Türen

Grundbautiefe 65 mm, nach statischen Erfordernissen Pfosten bis 120 mm. Ausführbar als ein- oder zweiflügelige Anschlagtür, nach innen oder außen, auch wechselseitig öffnend, als Stulp- oder Halbpendeltür, nicht rostende Beschläge, in Normal- und Panikfunktion, Dreifach- und Fünffachverriegelungen, Handhaben, Stoß- und Bandgriffe sowie Oben- und Bodentürschließer, Füllungen bis 49 mm Dicke. Wärmedämmung nach DIN 4108. Einbruchhemmende Türen mit einbruchhemmender Verglasung nach DIN 52290 entspricht die Konstruktion der DIN 18103 und hier den Widerstandklassen ET 1 und ET 2.

serie
 

Serie 65i - gedämmte Profile mit verbesserter Dämmzone

Grundbautiefe 65 mm mit U-Wert verbesserter Dämmzone, Uf: 1,61-1,93 W/m²K

Diese Serie basiert im Wesentlichen auf dem bewährten Fensterprofil-System Serie 65. Zur Erzielung der besseren Wärmedämmwerte wurden die Isolierkammern zusätlich mit PU-Schaum gefüllt. Diese Konstruktion eignet sich für Dreh-, Kipp-, Parallelschiebekippfenster uns -türen. Mit den bewährten technischen Merkmalen der Serie 65. 

Fenster

Grunbautiefe 65 mm ausgeschäumt, Flügelrahmen 74 mm ausgeschäumt, nach statischen Erfordernissen Pfosten bis 120 mm. Ausführbar als Dreh-, Drehkipp- und Stulpfenster, Kipp-, Kippdrehfenster sowie Parallel-Schiebe-Kippfenster und Fenstertüren, nicht rostende Beschläge, verdeckt liegend angeordnet.

serie

 

Türen

Grundbautiefe 65 mm ausgeschäumt, nach statischen Erfordernissen Pfosten bis 120 mm. Ausführbar als ein- oder zweiflügelige Anschlagtür, nach innen oder außen, auch wechselseitig öffnend, als Stulp- oder Halbpenseltür, nicht rostende Beschläge, in Normal- oder Panikfunktion, Dreifach- und Fünffachverriegelung, Handhaben, Stoß- und Bandgriffe sowie Oben- und Bodentürschließer, Füllungen bis 49 mm Dicke.
Wärmedaämmung nach DIN 4108. Einbruchhemmende Türen mit einbruchhemmender Verglasung nach DIN 52290 entspricht die Konstruktion der DIN 18103 und hier den Widerstandklassen ET 1 und ET 2.
serie